Lockdown

Update zum Lockdown

Am 25. Januar werden sich die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin erneut treffen, um über die dann aktuelle Situation neu zu entscheiden. Dieses Treffen warten wir ab!

 

Erst wenn ein finales „Re-Opening“ Datum bekannt ist, werden wir neue Termine vergeben. Es ist unser Wunsch nach dem Re-Start sofort wieder so viele Gäste wie möglich zu bedienen. Doch alle Kunden die jetzt in diesen Tagen/Wochen eigentlich Termine hatten – und die jetzt durch die Schließung storniert wurden – dies Gäste sollen im ersten Schritt bevorzugt behandelt werden. Danach folgen alle anderen Kunden. Zunächst benötigen wir jedoch Klarheit. Wann dürfen Friseursalons wirklich wieder öffnen? Welche Hygienemaßnahmen sind dann behördlich einzuhalten? Gibt es Maßnahmen die wir zum Schutz unserer Mitarbeiter & Kunden zusätzlich einsetzen können? Wie können wir unser Team einteilen? Welche realistischen Möglichkeiten gibt es (zumindest in der ersten Phase) unsere Öffnungszeiten zu erweitern?

 

Diese Fragen müssen als erstes beantwortet werden, bevor wir verbindliche Termine vergeben. Hinter den Kulissen gehen wir schon unterschiedliche Szenarien durch. Doch der erste Lockdown im März 2020 hat uns gelehrt, dass wir uns auch nicht so schnell verrückt machen dürfen. Im Gegensatz zum Frühjahr im letzten Jahr, verfügen wir heute über mehr Erfahrung im Umgang mit gesichtsnahen Dienstleistungen in Zeiten einer Pandemie.

 

Sobald Klarheit über die Salonöffnung besteht, werden wir wieder sofort sichtbar und spürbar aktiv. Wir werden das Telefon besetzen. Wir werden Kunden aktiv anrufen. Wir werden hier, per Mail und auf Facebook & Instagram über alles informieren.
Ihr verpasst nichts!

 

Und, wir schaffen das! Gemeinsam!

Herzlich, Petra Graffunder